Neues Programmheft ist online

Das aktuelle Hauptprogrammheft 2. Halbjahr 2017 ist online verfügbar!
Sie haben die Möglichkeit, sich gleich zu den Veranstaltungen anzumelden.
Zusätzlich liegt das Programmheft an folgenden Stellen aus:
Burgwedel
Burgwedel
  • REWE, Fuhrberger Str. 8
  • REWE, Lohner Weg 1, Isernhagen
  • Schreibwaren Böhnert, Burgwedeler Str. 126, Isernhagen
  • Sparkasse, Am Ortfelde 67, Wettmar
  • Sparkasse, Bothfelder Str. 31-33, Isernhagen
  • Sparkasse, Im Mitteldorf 4
  • Tintenklecks, Hauptstr. 59, Wettmar
  • VHS-Geschäftsstelle, Auf dem Amtshof 8
  • Volksbank, Hannoversche Str. 6
, Garbsen
Garbsen
  • Bäckerei Haubenreißer, Rote Reihe 21
  • Cinestar, Kino, Rathausplatz 2
  • Edeka, Infotisch, Planetencenter
  • Rathaus, Rathausplatz 1
  • Sparkasse, Am Hasenberge 7
  • Stadtbibliothek, Rathausplatz 13
  • VHS-Geschäftsstelle (Planetencenter), Planetenring 35
, Neustadt
Neustadt
  • Edeka, Landwehr 68
  • Famila, Rudolf-Diesel-Ring 30
  • Leine-Zeitung, Am Wallhof 1
  • Neustädter Zeitung, Marktstr. 3
  • Rathaus, Nienburger Str. 31
  • REWE, Siemensstr. 2
  • Sparkasse, Marktstr. 34
  • VHS-Geschäftsstelle, Suttorfer Str. 8
  • VHS-Weiterbildungszentrum, Goethestr. 11/13
, Wedemark
Wedemark
  • Bäckerei Springhetti, Wasserwerkstr. 38
  • Brelinger Mitte, Kulturverein, Marktstr. 1
  • Bürgerhaus Bissendorf, Gottfried-August-Bürger-Str. 1
  • Buchhandlung von Hirschheydt, Am langen Felde 5-7
  • Frischmarkt Pagel, Altes Dorf 20
  • Post/Lotto, Walsroder Str. 2
  • Rathaus, Fritz-Sennheiser-Platz 1
  • VHS-Geschäftsstelle, Am Mühlenberg 15
, Wunstorf
Wunstorf
  • Arbeitsamt, Gerhart-Hauptmann-Str. 12-14
  • Bürgerbüro Wunstorf, Südstr. 1
  • Bücher Weber, Lange Str. 20-22
  • JobCenter, In den Ellern 9
  • Marktkauf Wunstorf, Hagenburger Str. 20
  • Raiffeisen Markt, Schwalenbergstr. 44
  • Steinhuder Meer Tourismus GmbH, Meerstr. 15-19
  • VHS-Geschäftsstelle, Kirchplatz 2, Luthe
Auf Wunsch schicken wir Ihnen das gedruckte Programmheft auf Anfrage unter Telefon 05032 9819-80 auch gerne per Post zu.

Hauptprogrammheft Flexi-Sonderprogramm Kita-Sonderprogramm
für Fachkräfte der Elementar- und Krippenpädagogik
Hauptprogramm 2/2017 Flexi-Sonderprogramm 2-2017 Kita-Sonderprogramm 2017-2018
Aktuell

Stellenausschreibung

Wir suchen möglichst zum 15.12.2017 eine qualifizierte Fachkraft als  

Fachbereichsleitung
für den Bereich Sprachen und Integration

>>> Weitere Informationen

„Die seltsame Gräfin“

Düstere Geheimnisse, die gerne für immer im Dunklen geblieben wären ...
von Dirk Zellmer nach Edgar Wallace
seltsame graefin news
Die Theatergruppe der vhs Hannover Land um ihren Spielleiter Martin Bossert bringt im Herbst 2017 das Kriminalstück „Die seltsame Gräfin“ auf die Bühne. Mit diesem Klassiker von Edgar Wallace knüpft die Theatergruppe an ihren letzten Erfolg, der unterhaltsamen leichten Kriminalkomödie „Prost Mordzeit“, von 2015 an. Gespielt wird auf verschiedenen Bühnen im Raum Hannover.

Der Edgar Wallace Film von 1961 mit bekannten Darstellern wie Joachim Fuchsberger, Klaus Kinski, Brigitte Grothum, Lil Dagor sowie Eddi Arent wurde von Dirk Zellmer in eine sehr unterhaltsame und stellenweise dramatische Bühnenfassung gebracht und unterscheidet sich in wesentlichen Zügen von der Filmversion. Bei den Aufführungen erwartet das Publikum 120 spannende und in manchen Teilen gruselige Minuten mit dramatischen Wendungen und überraschendem Ausgang.

Inhalt des Stückes

Eigentlich könnte die junge Margaret Reddle ein glückliches Leben führen. Treu umsorgt von ihrer Stiefmutter Lois aufgezogen, hat sie den Job als Sekretärin einer angesehenen Anwaltskanzlei aufgegeben und eine sehr gut bezahlte Anstellung als Privatsekretärin bei Lois‘ Cousine, der unnahbaren wie auch „seltsamen“ Gräfin Eleanor Moron angetreten. Doch im gräflichen Palais setzt sich leider fort, was die letzten Wochen Margarets Leben bestimmt hat: ein unheimlicher Unbekannter bedroht sie und trachtet ihr offenbar nach dem Leben. Es gibt nur überhaupt keinen Grund hierfür, kann sie doch als ehrliche und stets freundliche Person keiner Menschenseele etwas zuleide tun. Langsam beschleicht sie eine beängstigende Vermutung: sind die vermeintlichen Anschläge vielleicht nur schizophrene Hirngespinste, wie die Gräfin, deren Verlobter Chesney und Frau Doktor Tappatt vermuten? Und welche Rolle spielt der unheimliche, einäugige und stumme Hausangestellte Norman Bates, dem Margaret nicht über den Weg traut und dessen Gegenwart sie mehr und mehr zusätzlich ängstigt? Ist er wirklich so harmlos, wie ihr die Gräfin stets beteuert? Selwyn, theaterbegeisterter Sohn der Gräfin, sowie ihre beste Freundin Lizzie Baker halten Margaret jedenfalls als den normalsten Menschen der Welt und keinesfalls für verrückt. Und gerade Selwyn ist es zu verdanken, dass am Ende das Rätsel um die Anschläge auf Margret und einige andere Personen um die Gräfin eine überraschende Auflösung erfährt. Und so kommt zunehmend so manch anderes düsteres Geheimnis ans Licht, das gerne für immer im Dunklen geblieben wäre.

Eintrittspreise

Vorverkauf: 12,00 € + 1,20 € VVK-Gebühr / ermäßigt (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung): 7,00 € + 0,70 € VVK-Gebühr
Abendkasse: 12,00 € / ermäßigt 7,00 €

Termine

Einblicke in die dramatischen und unheimlichen Vorgänge im Hause Moron werden an den folgenden Wochenenden gewährt (Pause mit Catering nach dem 2. Akt):
Neustadt
Samstag, 04.11.2017, Aula Gymnasium, 20:00 Uhr
Vorverkaufsstellen
- Neustadt: VHS-Geschäftsstelle Suttdorfer Str. 8
- Neustadt; Theater- und Konzertkreis Neustadt a. Rbge. e.V., Marktstr. 34, Neustadt
Wedemark-Mellendorf
Samstag, 11.11.2017, Forum Schulzentrum, 20:00 Uhr
Vorverkaufsstellen
- Wedemark: Bücher am Markt, Am Markt 1,
- Wedemark: Buchhandlung von Hirschheydt, Am Langen Felde 5-7
- Wedemark: VHS-Geschäftsstelle, Am Mühlenberg 15
Neustadt-Luttmersen
Sonntag, 19.11.2017, Haus an der Jürse, 14:30 Uhr
Vorverkaufsstellen
- Neustadt-Luttmersen: OASE – Haus an der Jürse, Zur Jürse 1
- Wedemark: VHS-Geschäftsstelle, Am Mühlenberg 15
Garbsen
Samstag, 25.11.2017, Forum IGS,  20:00 Uhr
Vorverkaufsstellen
- Garbsen: Kulturverein, Rathausplatz 1
- Garbsen: VHS-Geschäftsstelle, Planetenring 35 (Planetencenter)
- Garbsen: Wulfs Bücherbörse, Havelser Straße 1 (Shopping Plaza)
- Wunstorf-Luthe: VHS Geschäftsstelle Luthe, Am Kirchplatz 2
Wunstorf
Samstag, 02.12.2017, Stadttheater, 20:00 Uhr
Vorverkaufsstellen
- Wunstorf: Buchhandlung Weber, Lange Str. 20-22
- Wunstorf: Bücherparadies Wunstorf, Südstr. 5
- Wunstorf, VHS-Geschäftsstelle Luthe, Am Kirchplatz 2

Drucken E-Mail

banner300x250 anim
ProfilPASS
Zweckverband
vhs Hannover Land
Suttorfer Str. 8
31535 Neustadt a. Rbge.

Telefon:  05032 9819-80 
Fax: 05032 9819-98
E-Mail: info@vhs-hannover-land.de
Öffnungszeiten

Mo. - Do.  09:00 - 12:00 
Mo. - Do.  13:00 - 15:00 
Fr.  09:00 - 12:00